Beneath the Sea Treasure Chest

I love creating usable things, so I did this little treasure chest for the great challenge Create Within a Frame by A Vintage Journey. I went for an undersea theme and lost myself between the waving woods of seaweed, watching the rising air bubbles and the mermaid combing her hair.

Am liebsten gestalte ich ja Dinge, die ich auch benutzen kann, wie diese kleine Schatzkiste für die September-Challenge von A Vintage Journey Create Within a Frame. Der Rahmen stand mir gleich als Unterwasser-Idee vor Augen, und schon bald war ich am Gründeln zwischen Seegras und aufsteigenden Luftbläschen und schaute der Meerjungfrau beim Haarekämmen zu.
createinside_1
Paper, cardstock, tissue paper, G45’s „Beneath the Sea“, Distress Ink, acrylics, snail shell, adornment, adhesive pearls, miscellaneous glues. I used an algae stencil in my Big Shot and went over it with Distress Ink, die cut the teal twines, fussy cut the fishies and the mermaid, distressinked the tissue paper, and first of all, I cut a thick frame from two piled and glued corrugated boards, which I decorated and set on the lid of an old cigar box (about 3 1/2″ x 5 1/8″). The snail house and the adornment were fingerpainted with golden acrylics and planted with hot glue. The tissue paper fringes overlap here and there the lid, in a wild underseeish manner 😉
For the challenge rules: I did some distress inking, mixed media; the G45 collection is vintage per se, and the fringy tissue paper looks really torn.
createinside_3 createinside_4
Papier, Karton, Seidenpapier, Papier „Beneath the Sea“ von Graphic 45, Distress Ink, Acrylfarbe, Schneckenhaus, Verzierelement, Halbperlen, diverse Kleber.
Für den Hintergrund habe ich ein Stück dünneren Karton mit einer Algenschablone durch meine Big Shot gejagt und das Ergebnis mit Distress Ink überwischt. Die Ranken habe ich mit der Maschine gestanzt, die Fischlein und die Lady von Hand ausgeschnitten. Mit Wasser verdünnte Distress Ink hat das Seidenpapier eingefärbt, und als Rahmengrundlage habe ich zwei dicke Wellpappen übereinanderlegt und ausgeschnitten. Das Ganze sitzt übrigens auf einer alten Zigarrenkiste (ca. 8,5 x 12,5 cm). Schneckenhaus und Verzierelement habe ich mit Acrylfarbe vergoldet. Hier und da franst das Seidenpapier unregelmäßig über den Rand, wie es in wilden Untiefen eben so üblich ist 😉
Den Challenge-Regeln werde ich mit diesen Mitteln gerecht: Distress Ink, Mixed Media; G45-Papier, das an sich schon pures Vintage ist; und natürlich das ausgefranste Seidenpapier am Rand, das wirklich ziemlich zerfleddert aussieht.
createinside-2

6 Gedanken zu “Beneath the Sea Treasure Chest

  1. What a wonderful transformation of your cigar box Antworten! Love the under the sea theme and the way you built up your own frame on the cover of the box. The tissue paper gives a wonderful watery feel and your seaweed stenciled background is perfect for your scene! thank you for joining us in the AVJ Challenge! Julia xx

    Gefällt mir

  2. Your box is beautiful, I love how you created the frame on top, the colours are perfect for an underwater scene. The box is lovely too, beautifully decorated and the sentiment is great. Thanks so much for joining in our Create Within A Frame at A Vintage Journey. Anne x

    Gefällt mir

Schreib einen Kommentar :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s